Warum Bitcoin? Hier ist die Antwort

In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit wie diesen ist es für die meisten Menschen normal, Angst zu empfinden, wenn sie an die Zukunft denken. Insbesondere in der Art und Weise, wie die schlimmsten Auswirkungen der kommenden Wirtschaftskrise verhindert werden könnten. Also, für diejenigen, die sich fragen: Warum Bitcoin Code als Alternative zum Schutz Ihres Kapitals? Der Twitter-Account @Bitcoin hat die Antwort.

bitcoin

Anthony Pompliano kritisiert weiterhin die Fed

Banken gegen COVID-19
Das Coronavirus ist wahrscheinlich die größte Bedrohung, der die Menschheit im letzten Jahrhundert ausgesetzt war. Sie hat weltweit Hunderttausende von Todesopfern gefordert, nicht eingerechnet die schwere wirtschaftliche Rezession, die die meisten Länder in diesem Jahr erleben werden. Und das droht zudem, der Weltwirtschaft auf einen Schlag Millionen von Dollar zu entziehen.

Deshalb ergreifen Regierungen und Zentralbanken überall Maßnahmen. Entwicklung von Strategien zur Vermeidung der schlimmsten Auswirkungen, die das Coronavirus auf die Wirtschaft ihrer Länder verursachen könnte. Zu diesem Zweck haben sie wirtschaftliche Rettungspakete auf der Grundlage öffentlicher Ausgaben geschnürt. Sie zielen darauf ab, die Wirtschaft der schwächsten Sektoren zu stärken und den Konkurs von Hunderten von Unternehmen zu verhindern.

Das große Problem bei einem solchen Ansatz zur Eindämmung der Auswirkungen von Wirtschaftskrisen besteht darin, dass er fast ausschließlich auf der Ausgabe von Geld durch die Bankenbehörden beruht. Diese haben durch den Aufkauf von Schulden, die von ihren Regierungen ausgegeben wurden, Milliarden von Dollar aus dem Nichts auftauchen lassen.

Abgesehen von der Besorgnis über die Effizienz, mit der diese Ressourcen genutzt werden können, weckt dies auch Befürchtungen über eine mögliche inflationäre Episode in den Ländern, die auf diese Politik zurückgreifen. Das ist genau das, worauf das Twitter-Konto von Bitcoin hinweist.

Hat die Fed das System mit Geld überschwemmt?

Sechs Billionen Gründe, Bitcoin zu verwenden
Aus diesem Grund hat der Twitter-Account von Bitcoin gestern zwei Tweets gestartet. Im ersten sehen Sie den derzeitigen US-Finanzminister, Steven Mnuchin, mit einem Blatt gedruckter Dollarnoten und dem Text „Why Bitcoin? Nun, hier ist ein Grund.“

Seinen Tweet krönte er mit einer Antwort, die lautet: „Oder sollten wir sagen: 6 Milliarden Gründe? Bezugnehmend auf die erhebliche Möglichkeit, dass die übertriebene Geldmengenemission der Vereinigten Staaten und anderer westlicher Länder am Ende zu Inflation führen wird. Ihre nationalen Währungen abzuwerten und alternative Anlagen wie Bitcoin attraktiver zu machen.