Staubsaugerroboter

Saugroboter im Test: Die besten Haushaltshelfer
Räume ganz von alleine sauber machen
15.04.2022 12:10
RIAN VOS

Diese Produkte wurden von der CHIP-Testzentrale bewertet. Mehr dazu.

Staubsaugerroboter sparen eine Menge Zeit und Mühe. Während Sie entspannt auf der Couch liegen oder unterwegs sind, ist der kleine Helfer fleißig am Werk. Im CHIP Staubsaugerroboter-Test haben wir 36 der aktuellen und beliebtesten Modelle auf Herz und Nieren geprüft. Unser Testsieger, der Ecovacs Deebot X1 Omni, kostet rund 1.500 Euro. Empfehlenswerte Staubsaugerroboter für größere Wohnungen gibt es aber schon für unter 300 Euro.

Für Links auf dieser Seite, z.B. für die mit oder grün unterstrichenen, kann der Händler eine Provision erhalten. Mehr Infos.

Das Wichtigste zuerst: Den perfekten Staubsaugerroboter gibt es nicht. Jeder automatische Helfer hat seine Vor- und Nachteile, egal ob er 100 oder 1.000 Euro kostet. Vor allem Höhe, Lautstärke, Saugleistung und Hindernisfreiheit kann kein Modell perfekt unter einen Hut bringen. In unserer Bestenliste mit Staubsaugerroboter-Vergleich finden Sie Geräte von Ecovacs, AEG, Dyson, Eufy, iLife, iRobot, LG, Medion, Neato, Roborock und Vorwerk. Wichtige Faktoren im Test sind Ausstattung, Bedienung, Navigation und natürlich die Saugleistung der Geräte im Testraum und in der Praxis.
Was Sie in diesem Artikel lesen können:Zunächst stellen wir Ihnen vier Highlights aus unserem Roboter-Sauger-Test vor. In den folgenden Abschnitten sagen wir Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten und welchen Akkusauger wir in Kombination mit einem Staubsaugerroboter empfehlen. Abschließend erklären wir, was wir bei unserem Testverfahren alles beachten.
Ist bei unseren Empfehlungen nicht das richtige Produkt für Sie dabei? Dann nutzen Sie unsere persönliche Schritt-für-Schritt-Anleitung, um den für Sie passenden Staubsaugerroboter zu finden.

Wie funktioniert die Mikrowelle?

Wie funktioniert die Mikrowelle? Hier erfahren Sie, wie dieses erstaunliche Gerät das Essen kocht.

Die Mikrowelle ist eines der am weitesten verbreiteten Haushaltsgeräte, und es ist schwer, eine Küche zu finden, die nicht mit einer Mikrowelle ausgestattet ist. Doch auch wenn die Verwendung dieses Mittels heute alltäglich ist, so wissen doch nur wenige, wie es tatsächlich funktioniert, und es entstehen immer mehr urbane Legenden darüber, wie schädlich seine Verwendung ist. Da dieses Portal der Mikrowelle gewidmet ist, ist es nur recht und billig, Ihnen zu erklären, wie dieses Gerät, das die Welt des Kochens revolutioniert hat, funktioniert.

Beginnen wir mit einer kleinen Geschichte. Die Entdeckung der Möglichkeit des Mikrowellenkochens war rein zufällig. Es war der Ingenieur Percy Spencer, der bei der Arbeit mit einem Magnetron feststellte, dass die Mikrowellen einen Schokoriegel geschmolzen hatten. Kurze Zeit später versuchte Spencer, immer komplexere Speisen mit der Mikrowelle zuzubereiten. Im Jahr 1946 wurde die Radarange, die erste kommerziell nutzbare Mikrowelle, eingeführt. Dieser Mikrowellenherd war 1,8 Meter hoch und wog 340 kg. Im Laufe der Zeit hat sich die Technik immer weiter miniaturisiert, so dass Mikrowellenherde in sehr kompakter Form gebaut werden können. Heute ist es möglich, eine Mikrowelle mit einem Fassungsvermögen von nur 13 Litern und einem Gewicht von nur 12 Kilogramm zu kaufen.

Mikrowellenbetrieb

Wie funktioniert also die Mikrowelle? Wenn wir die Mikrowellenfunktion aktivieren, wird im Grunde ein Magnetron aktiviert, das Mikrowellen erzeugt. Die Mikrowellen werden in den Garraum geschossen und beeinflussen den Ruhezustand der Wassermoleküle in den Lebensmitteln. Die so gestressten Wassermoleküle beginnen zu schwingen, bis sie etwa 2.500 Schwingungen pro Sekunde erzeugen. Wenn sie diese Geschwindigkeit erreichen, erhitzen sich die Wasserteilchen auf sehr hohe Temperaturen, so dass die Lebensmittel garen können.

Mikrowellenherd: Wie funktioniert er? Und warum ist sie so effizient?

Das Geheimnis der Effizienz der Mikrowelle liegt in der Tatsache, dass die erzeugte Energie vollständig von den Lebensmitteln absorbiert wird, es gibt sozusagen keine Streuung. Das Ergebnis ist ein perfektes Garen in der Hälfte der Zeit im Vergleich zu einem klassischen Elektroofen, der vorgeheizt werden muss.
Anhand dieser Erklärung ist leicht zu erkennen, warum viele Gerichte, wie Braten oder Lasagne, nicht gut geeignet sind, nur in der Mikrowelle zubereitet zu werden. Aus diesem Grund verfügen die neuesten Mikrowellen über Funktionen wie Umluftgaren und Grill, die dies ausgleichen.

Aber es war Whirlpool, der die Mikrowelle mit einer Technologie ausstattete, die sie völlig revolutionierte. Ich spreche von der Crisp-Funktion, die ich auf dieser Seite ausführlich beschreibe und die es Ihnen ermöglicht, auf ähnliche, wenn nicht sogar auf dieselbe Weise zu garen wie in einem normalen statischen Ofen. Dank dieser Funktion können Sie auch Kekse, Bratkartoffeln und vieles mehr backen.

Wie man CorelDraw-Dateien öffnet

CorelDraw ist eine Illustrationssoftware, die häufig für die Erstellung von Vektorgrafiken verwendet wird. Viele kleine Unternehmen verwenden CorelDraw, um Logos, Briefköpfe und andere Grafiken zu erstellen. Wenn Sie eine CorelDraw-Datei anzeigen möchten, aber die Software nicht besitzen, können Sie die Datei mit verschiedenen Anwendungen von Drittanbietern öffnen. Mit diesen Anwendungen können Sie die Datei nur anzeigen und einfache Bearbeitungen vornehmen. Für eine umfassende Bearbeitung benötigen Sie die eigentliche CorelDraw-Software.

CDR Viewer verwenden

1
Laden Sie CDR Viewer herunter und installieren Sie ihn (siehe Ressourcen). Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist diese Software für alle Benutzer kostenlos.

2
Extrahieren Sie CDR Viewer auf Ihren Desktop, sobald der Download abgeschlossen ist. Doppelklicken Sie auf das Symbol der Anwendung, um die Hauptschnittstelle zu öffnen.

3
Klicken Sie auf das Symbol in der oberen linken Ecke des Fensters, um zum Speicherort Ihrer CorelDraw-Datei zu wechseln.

4
Doppelklicken Sie auf die Datei, um sie im CDR-Viewer zu öffnen. Verwenden Sie die Symbolleiste oberhalb des Bildes, um die Breite oder Höhe des Bildes anzupassen. Verwenden Sie die Symbolleiste darunter, um das Bild zu vergrößern oder zu verkleinern oder es zu drehen.

5
Klicken Sie auf das Diskettensymbol in der oberen Symbolleiste, um die Datei zu speichern.

sK1 verwenden

1
Laden Sie die Software sK1 Project herunter und installieren Sie sie (siehe Ressourcen). Entpacken Sie die Anwendung auf Ihren Desktop, sobald sie fertig ist. Diese Anwendung ist eine Open-Source-Software, d.h. sie kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden.

2
Starten Sie die sK1-Anwendung. Klicken Sie auf „Datei“ und dann auf „Öffnen“.

3
Navigieren Sie zum Speicherort Ihrer CorelDraw-Datei und doppelklicken Sie darauf, um sie mit sK1 zu öffnen.

4
Bearbeiten Sie das Bild mit einem der Werkzeuge in der Menüleiste. Mit diesen Werkzeugen können Sie Text hinzufügen, frei zeichnen und Füllfarben hinzufügen. Mit den Werkzeugen in der oberen Menüleiste können Sie das Bild vergrößern, verkleinern und beschneiden.

5
Klicken Sie auf „Datei“ und dann auf „Speichern“, um die Änderungen an Ihrer Datei zu speichern.

Inkscape verwenden

1
Laden Sie Inkscape herunter und installieren Sie es (siehe Ressourcen) Extrahieren Sie Inkscape auf Ihren Desktop. Wie sK1 ist auch Inkscape eine freie, quelloffene Software.

2
Öffnen Sie Inkscape und lassen Sie die Hauptschnittstelle laden. Klicken Sie auf „Datei“ und dann auf „Importieren“.

3
Navigieren Sie zu dem Ort, an dem sich Ihre CorelDraw-Datei befindet, und doppelklicken Sie darauf, um sie in Inkscape zu öffnen.

4
Führen Sie alle erforderlichen Bearbeitungen des Bildes mithilfe der Symbolleisten durch.

5
Klicken Sie auf „Datei“ und dann auf „Speichern“, um die Änderungen an Ihrer Datei zu speichern.

Battlefield Hardline stürzt ab? Spiel startet nicht? Bugs in Battlefield Hardline? Lösung für die meisten technischen Probleme

Wenn Battlefield Hardline abstürzt, Battlefield Hardline nicht startet, Battlefield Hardline nicht installiert wird, es keine Steuerelemente in Battlefield Hardline gibt, kein Sound im Spiel ist, Fehler in Battlefield Hardline auftreten – wir bieten Ihnen die häufigsten Möglichkeiten zur Lösung dieser Probleme.

Aktualisieren Sie unbedingt Ihre Grafikkartentreiber und andere Software

Bevor Sie Ihrem Ärger über das Entwicklerteam Luft machen, vergessen Sie nicht, die offizielle Website Ihres Grafikkartenherstellers zu besuchen und die neuesten Treiber herunterzuladen. Oft gibt es speziell vorbereitete, optimierte Treiber für ein bestimmtes Spiel. Sie können auch versuchen, eine frühere Version des Treibers zu installieren, wenn das Problem durch die Installation der aktuellen Version nicht gelöst wird. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nur die endgültige Version des Grafikkartentreibers geladen werden muss – versuchen Sie nicht, die Beta-Version zu verwenden, da sie einige schreckliche Fehler haben kann.

Vergessen Sie auch nicht, dass Sie für einen guten Spielbetrieb die neueste Version von DirectX installieren müssen, die Sie auf der offiziellen Microsoft-Website finden und herunterladen können.

Battlefield Hardline startet nicht
Viele Probleme beim Starten von Spielen sind auf eine unsachgemäße Installation zurückzuführen. Prüfen Sie, ob während der Installation ein Fehler aufgetreten ist, löschen Sie das Spiel und führen Sie das Installationsprogramm erneut aus. Vergessen Sie jedoch nicht, vor der Installation das Antivirenprogramm zu deaktivieren, da es während des Installationsvorgangs oft fälschlicherweise Dateien löscht. Es ist auch wichtig, daran zu denken, dass der Pfad zum Ordner mit einem Spiel nur lateinische Buchstaben und Zahlen enthalten sollte.

Sie müssen auch überprüfen, ob auf der Festplatte genügend Platz für die Installation vorhanden ist. Sie können auch versuchen, das Spiel als Administrator im Kompatibilitätsmodus mit verschiedenen Windows-Versionen auszuführen.

Battlefield Hardline stürzt ab. Niedrige FPS. Friert. Hängt

Ihre erste Lösung für dieses Problem ist die Installation neuer Treiber für die Grafikkarte. Diese Maßnahme kann die FPS des Spiels drastisch erhöhen. Überprüfen Sie auch die CPU- und Speicherauslastung im Task-Manager (geöffnet durch Drücken von CTRL + SHIFT + ESCAPE). Wenn Sie vor dem Start des Spiels feststellen, dass ein Prozess zu viele Ressourcen verbraucht, schalten Sie das Programm aus oder entfernen Sie diesen Prozess einfach aus dem Task-Manager.

Gehen Sie als nächstes zu den Grafikeinstellungen im Spiel. Schalten Sie zunächst das Anti-Aliasing aus und versuchen Sie, die für die Nachbearbeitung zuständigen Einstellungen zu verringern. Viele von ihnen verbrauchen eine Menge Ressourcen und schalten Sie sie aus wird die Leistung erheblich verbessern, und nicht stark die Qualität des Bildes beeinflussen.

Battlefield Hardline stürzt auf dem Desktop ab
Wenn Battlefield Hardline häufig auf dem Desktop abstürzt, versuchen Sie, die Grafikqualität zu verringern. Es ist möglich, dass Ihr PC einfach nicht genug Leistung hat und das Spiel nicht richtig funktioniert. Es lohnt sich auch, nach Updates Ausschau zu halten – die meisten heutigen Spiele haben ein System zur automatischen Installation von Patches beim Start, wenn eine Internetverbindung verfügbar ist. Prüfen Sie, ob diese Option in den Einstellungen ausgeschaltet ist und schalten Sie sie gegebenenfalls ein.

Schwarzer oder schwarzer Bildschirm in Battlefield Hardline

Das häufigste Problem mit einem schwarzen Bildschirm ist ein Problem mit Ihrer GPU. Prüfen Sie, ob Ihre Grafikkarte die Mindestanforderungen erfüllt und installieren Sie die neuesten Treiber. Manchmal ist ein schwarzer Bildschirm das Ergebnis eines Mangels an CPU-Leistung.

Wenn mit Ihrer Hardware alles in Ordnung ist und sie die Mindestanforderungen erfüllt, versuchen Sie, zu einem anderen Fenster zu wechseln (ALT + TAB), und kehren Sie dann zum Spielbildschirm zurück.

Battlefield Hardline ist nicht installiert. Die Installation bleibt hängen
Überprüfen Sie zunächst, ob Sie genügend Speicherplatz auf der Festplatte für die Installation haben. Denken Sie daran, dass das Installationsprogramm den angegebenen Speicherplatz plus 1-2 GB zusätzlichen freien Speicherplatz auf der Systemfestplatte benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Generell gilt: Sie müssen immer mindestens 2 Gigabyte freien Speicherplatz für temporäre Dateien auf Ihrem Systemlaufwerk haben (normalerweise ist es Laufwerk C). Andernfalls funktionieren die Spiele und die andere Software möglicherweise nicht richtig oder lassen sich sogar nicht starten.

Probleme bei der Installation können auch auf das Fehlen einer Internetverbindung oder auf deren Instabilität zurückzuführen sein. Vergessen Sie auch nicht, das Antivirenprogramm für die Zeit der Spielinstallation zu stoppen – manchmal stört es das korrekte Kopieren von Dateien oder löscht Dateien aus Versehen, weil es sie fälschlicherweise für Viren hält.

Egoras sammelt in der Privatrunde 1,3 Millionen Dollar

Das Mikrofinanzprotokoll von Egoras hat eine private Finanzierungsrunde abgeschlossen und 1,3 Millionen US-Dollar gesammelt . Die Finanzierung wurde von Exnetwork Capital und Blackdragon geleitet. Weitere wichtige Investoren sind Three M Capital, Launchpool, Spikefast, QuiverX Capital und Infinity Gainz. Der Privatverkauf von Egoras war überzeichnet, und interessierte Bewerber haben über 18 Millionen US-Dollar für das Projekt bereitgestellt.

Egoras wird die Mittel aus der jüngsten privaten Runde verwenden, um das weltweit erste dezentrale Mikrofinanzprotokoll für die Binance Smart Chain weiter aufzubauen

Nach erfolgreich seinem Produkt in September 2020, so dass effektiv kleine Unternehmen in Afrika starten Kleinstkredite auf das bekommen Egoras Mikro Protokoll, Crypto Code ist bekannt für sein Token – Erzeugungs – Ereignis festgelegt in April 2021 kommen.

Egoras arbeitet derzeit an der Ethereum-Blockchain, und jede Organisation kann aus dem intelligenten Vertrag von Egoras niedrige Mikrokredite herausgeben. Egoras wird jedoch auf der TGE zur Binance Smart Chain migrieren.

Was ist Mikrokredit?

Mikrokredite sind eine Methode, um Einzelpersonen sehr kleine Beträge zu verleihen, um ein kleines Unternehmen zu gründen oder zu erweitern. Mikrokreditnehmer sind in der Regel Personen mit niedrigem Einkommen, die in Teilen der Entwicklungsländer leben. Kyle Chassé, Gründer von Paid Network, sagte dazu: „Mikrokredite in Höhe von ein paar hundert Dollar können in einem armen Land buchstäblich sparen oder ein Unternehmen gründen.“

Über das Mikrofinanzprotokoll von Egoras

Das Mikrofinanzprotokoll von Egoras bietet Kleinunternehmern und Unternehmen, die sich nicht vor Banken und anderen Dienstleistungen schützen können, unbesicherte Mikrokredite.

Egoras beabsichtigt, das Problem der hohen Zinssätze für Mikrokredite zu lösen. Sie hofft, dies durch die Eliminierung von Vermittlern wie Banken und Kreditgebern zu erreichen. Egoras vergibt Kredite direkt an die Kreditnehmer im Rahmen eines dezentralen Governance-Prozesses.

Zu den Partnern von Egoras gehören Paid Network und Nuls.

BITCOINFÖRVÄNTNINGAR FÖR ATT NÅ 65 000 $ NÄSTA MÅNAD, FRAKTISKA ANALYSKRAV

Bitcoins uppgång till sin högsta nivå över 50000 dollar denna vecka har fått ett dataanalysföretag att förutsäga ytterligare uppvärderingar för kryptovalutan.

TradingShot, ett oberoende handelsföretag, skrev i sin senaste anteckning till anhängare att det ser BTC / USD-växelkursen till $ 65 000 till nästa månad. Och om trenden kvarstår kan paret utöka sitt uppåtriktade till så högt som $ 70 000 inom samma tidsram.

Kärnan i TradingShots analys ligger en teknisk fraktal – en så kallad Fibonacci Channel som var avgörande för att förutsäga Bitcoin Code prismönster förra året. Företaget tillämpade samma prognosmodell för att bestämma kryptovalutans nästa potentiella drag, med analogier som verkade alltför hausse.

DEN BULLISKA BITCOIN-FRAKTEN

För sent tenderar Bitcoin att röra sig inom Fibonacci-kanalens intervall som fungerar som stöd och motstånd. Enligt TradingShots bedömning ritas dessa intervall med följande rader: 0, 0,382, 0,5, 0,618, 1,0, 1,382, 1,5, 1,618 och 2,0 – alla löper parallellt med varandra uppåt.

Fibonacci Channel-strukturen visade att Bitcoin stängde ett veckoljus ovanför 1.618-förlängningslinjen och pekade på två potentiella scenarier. Det första scenariot diskuterade utsikterna för en utökad rally mot nästa förlängningslinje på 2.0. Samtidigt fokuserade den andra på en korrigering lägre mot zonen 1.618 – 1.382.

Den 2.0 Fib-förlängningen ligger nära $ 70.000. Å andra sidan representerar zonen 1.618-1.382 ungefär området mellan $ 50.000 och $ 35.000. TradingShot tillade att även en nedåtgående retracement skulle göra det möjligt för handlare att köpa Bitcoin-dip, baserat på ett liknande sentimentalt beteende efter ett baisseartat drag i december förra året.

„Just nu föreslår modellen att eftersom BTC / USD stängde ett 1W-ljus ovanför 1.618-Fibonacci-förlängningen, kommer det att gå vidare för att testa 2.0 Fib-ext,“ skrev TradingShot.

”Anledningen är den historiska prisåtgärden i sig. När 0.618 avvisas, men priset förblir stöttat inom zonen 0.382-0.618 (inga ljusstängningar utanför), hoppar det tillbaka till nästa 1,0 intervall (blå pil), tillade företaget.

MEN VEM KÖPER?

Bitcoins senaste prisuppgång över $ 50 000 uppträdde efter en uppsjö av uppmuntrande nyheter från Wall Street.

Bara i februari avslöjade Tesla att det nu innehar $ 1,5 miljarder dollar i Bitcoin i balansräkningen. Samtidigt ökade Nasdaq-listade programvara MicroStrategy sina Bitcoin-reserver till 71 079 BTC efter att ha köpt ytterligare 10 miljoner dollar i värde.

Enligt ett pressmeddelande som publicerades på tisdag planerar MicroStrategy nu att samla in ytterligare 600 miljoner dollar från konvertibla äldre sedlar för att köpa fler bitcoins. Tillkännagivandet bidrog till att pressa BTC / USD-kursen över $ 50.000.

Många analytiker förväntar sig att Bitcoin-euforin kommer att fortsätta högre så länge investerare och företag har aptit på riskfyllda tillgångar mot en försvagad amerikansk dollar och dålig avkastning på obligationsräntor. Det kan göra det möjligt för riktmärke-kryptovalutan att matcha de tekniskt drivna hausseartade förväntningarna som TradingShot-analytiker har lagt fram.

Bitcoin-Miner mögen das heutige langsame Wachstum der Schwierigkeit lieben

Bitcoin-Miner mögen das heutige langsame Wachstum der Schwierigkeit lieben, aber wie lange wird es anhalten?

  • Der Wert von Bitcoin hat sich seit Mitte Oktober mehr als verdreifacht, als der Preis begann, über $11.000 zu springen
  • Während des gleichen Zeitraums ist das Wachstum der Mining-Schwierigkeit im Netzwerk deutlich hinter dem Preisanstieg zurückgeblieben

Up-and-running bitcoin Bergleute können genossen haben, die relativ langsame Wachstum des Netzwerks Bergbau Schwierigkeit in den letzten paar Monaten, im Vergleich zu bitcoin’s eye-popping Preiserhöhungen.

Nach einem kleinen 1% Wachstum am 23. Januar, bitcoin’s Bergbau Schwierigkeit ist auf über 21 Billionen vor diesem Wochenende, eine Erhöhung von etwa 3% im Vergleich zu den Bitcoin Future aktuellen Stand von 20,8 Billionen anzupassen. In der Zwischenzeit liegt der Preis von bitcoin bei $38.000, was einen deutlichen Anstieg gegenüber Mitte Oktober darstellt, als der Markt begann, sich über $11.000 zu bewegen.

Im gleichen Zeitraum sind die Mining-Schwierigkeit und die Hashing-Leistung von bitcoin hinter den steigenden Preisen zurückgeblieben, was dazu geführt hat, dass der Mining-Umsatz von bitcoin pro Terahash-Sekunde Rechenleistung so hoch ist wie seit August 2019 nicht mehr.

Die Schwierigkeit, wie der Name schon sagt, ist ein bestimmender Faktor, wie „schwer“ es ist, einen Block zu minen, oder speziell einen Hash unter einem bestimmten numerischen Ziel zu finden. Der Schwierigkeitsgrad verschiebt sich basierend darauf, wie viel Rechenleistung mit dem Netzwerk verbunden ist und wird etwa alle zwei Wochen angepasst.

Obwohl sich die Bitcoin-Mining-Schwierigkeit am 9. Januar auf ein neues Allzeithoch einstellte, stieg sie tatsächlich nur um 3,5% im Vergleich zum vorherigen Hoch von 19,9 Billionen, das am 18. Oktober verzeichnet wurde.

Wie The Block zu der Zeit berichtete, stellte sich die Bergbau-Schwierigkeit von Bitcoin Ende Oktober auf ein negatives Wachstum von 16% ein. Diese Entwicklung war darauf zurückzuführen, dass chinesische Miner von Wasserkraftwerken in den Provinzen Sichuan und Yunnan zu fossilbasierten Kraftwerken in den nordchinesischen Gebieten Xinjiang und der Inneren Mongolei abwanderten.

Nachdem diese Miner allmählich wieder online gingen – während etwa zur gleichen Zeit neue Lieferungen von Maschinen auf den Markt kamen – begann die Hash-Rate des Netzwerks inmitten des Bitcoin-Preisanstiegs im vierten Quartal wieder zu steigen.

Für wie lange?

Eine Kombination von Faktoren scheint hinter dem bisher relativ langsamen Wachstum der Mining-Schwierigkeit zu stecken, was – zumindest für den Moment – eine willkommene Nachricht für diejenigen mit aktivem Mining-Betrieb sein könnte.

Die Verknappung von Wafern der weltgrößten Halbleiterfirmen wie Samsung Foundry und TSMC haben zu einer begrenzten Versorgung mit den neuesten Bitcoin-Mining-Geräten chinesischer Hersteller geführt, trotz steigender Nachfrage seitens ihrer Kunden.

Vorbestellungen für Top-Mining-Hardware von Bitmain und MicroBT sind bereits bis zur zweiten Hälfte des Jahres 2021 ausverkauft. In den letzten Monaten haben mehrere Mining-Farmbetreiber, insbesondere in Nordamerika ansässige Einrichtungen, angekündigt, die neueste Hardware zu beschaffen, die von einigen tausend Einheiten bis zu 70.000 Einheiten in einer einzigen Bestellung reicht.

Einige große Vorbestellungen seit Dezember beinhalten 58.000 Einheiten von Bitmains AntMiner S19 und S19 Pro sowie 6.000 Canaans Avalon 1246, die von Core Scientific gekauft wurden, 15.000 AntMiner S19 von Riot Blockchain, 70.000 S19 von Marathon Patent Group, 14.000 Einheiten von MicroBTs WhatsMiner M30S von Compute North sowie M30S im Wert von 25 Millionen Dollar, die von Blockstream gekauft wurden.

„Einige der Aufträge, die seit Dezember anstehen, sind massiv. Es wird erwartet, dass einige dieser Aufträge bis zum 2. Quartal erfüllt werden, so dass wir um diese Zeit herum einen beträchtlichen Anstieg der Schwierigkeiten sehen könnten“, sagte Dmitrii Ushakov, der Chief Commercial Officer von BitRiver, das Bergbau-Colocation-Dienste in Russland und Zentralasien anbietet.

Bis jetzt haben Argo und Riot jeweils gesagt, dass etwa 1.000 Einheiten ihrer Vorbestellungen derzeit ausgeliefert werden. Marathon sagte diese Woche, dass die Auslieferung von 4.000 Einheiten seiner vorbestellten S19 Pros ebenfalls begonnen hat.

Unterdessen hat China in den letzten Monaten eine Phase der Energierationierung durchlaufen, da es zu einem Mangel an Kohlekraftwerken gekommen ist. In den betroffenen Regionen, darunter die Innere Mongolei, wurde die industrielle Nutzung gedrosselt, um der privaten Nachfrage Vorrang zu geben, wie S&P Global und die New York Times im Dezember berichteten.

Während es schwer ist, die genauen Auswirkungen dieser Stromknappheit auf die Bergbaubetriebe abzuschätzen, sagten lokale Branchenvertreter gegenüber The Block, dass einige Bergbauanlagen tatsächlich von der Stromversorgung abgeschnitten wurden und auf einer Warteliste stehen, um wieder ans Netz gehen zu können.

Adoption: Older investors are turning to cryptography

Adoption: Older investors are turning to cryptography

A new survey indicates that investors in cryptos are on average older than a few years ago. Could this be a sign of the growing adoption of cryptos?

If cryptomoney has long had the reputation of being the privileged assets of a young population, particularly aware of the latest technologies, this is changing. At least that is what emerges from a report on the adoption of cryptomoney, which was published by the Wirex company and the Stellar Foundation (XLM).

It should be noted that the survey only questioned Wirex and Stellar users – but it can still give an idea of this gradual transformation. Nearly 4,000 people from 89 countries were interviewed. The report explains that among the barriers to the adoption of Crypto Investors cryptomoney, the reluctance of older people to use new technology is often cited. But in practice, this does not seem to be the case:

  • Older cryptomoney investors

The majority of those who have confirmed their ownership of cryptosurveillance systems are in the 45-54 age group, followed by the 35-44 age group. Next come the 55-64 year olds, and the 25-34 year olds are only in fourth place. In total, 57% of those surveyed are over 45 years old.

Notably, if we look at the 55-64 age group, it is women who invest the most in cryptomoney (26% of the respondents compared to 14% of men).

Stablecoins still little known

The report also notes that while investors are now familiar with cryptomoney in general, this is not the case with stablecoins. 75% of those surveyed had never heard the term „stablecoin“, and this share rises to 82% among those over 65.

Nevertheless, the report concludes that the adoption of cryptomoney by an older population is a good thing for their legitimacy:

„The adoption of this demographic category in particular is vital in order to put an end to the idea that blockchain technology is a ‚fad‘ or a novelty. But this process already seems to be under way. »

Ehemaliger Goldman Sachs CEO: Regulierungsbehörden sollten sich für den Umgang mit Bitcoin „wappnen“

Am Montag (25. Januar), Lloyd Blankfein, ehemaliger Vorsitzender und CEO von Goldman Sachs, sagte in einem Interview, dass, wenn er ein Finanzregulator wäre, würde er „hyperventilieren“ über den „Erfolg“ von Bitcoin und sich „bewaffnen“, um „damit umzugehen“.

Ansichten über Bitcoin

Seine Kommentare kamen während eines Interviews mit Andrew Ross Sorkin auf CNBCs „Squawk Box“. Als er von Sorkin gefragt wurde, ob sich seine Ansichten über Bitcoin weiterentwickelt hätten.

Blankfein begann mit der Aussage, dass Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel nicht so toll sei:

„Es könnte funktionieren, aber am Ende des Tages soll eine Währung eigentlich ein paar Dinge erfüllen. Es soll ein Tauschmittel und ein Wertaufbewahrungsmittel sein… Es ist ein Wertaufbewahrungsmittel, das sich an einem Tag um 10% bewegen kann, das, wenn Sie den Code oder den Zettel verlieren, für immer verloren ist, oder wenn jemand es Ihnen wegnimmt, wie werden Sie es wissen? Also, es ist ein Wertaufbewahrungselement, das ein bisschen schwierig ist.“

Er beschwerte sich dann, dass das Problem von Bitcoin als Tauschmittel darin besteht, dass man nicht sehen kann, wer der Empfänger einer BTC-Zahlung ist, was bedeutet, dass „wenn es jemals groß genug wird, um substanziell und ein echtes Tauschmittel zu sein“, wie würden die Regulierungsbehörden in der Lage sein, mit Geldwäsche umzugehen und „zu überwachen, wer im Finanzsystem bezahlt wird.“

Blankfein gab zu, dass Bitcoin „auf lange Sicht gut funktionieren könnte“, aber dass dies bedeuten würde, „die Freiheit und die Art von mangelnder Transparenz zu opfern, die die Leute an erster Stelle mögen.“

Er schloss mit den Worten:

„Wenn ich Regulierungsbehörde wäre… würde ich im Moment irgendwie hyperventilieren angesichts des Erfolgs und ich würde mich bewaffnen, um damit umzugehen.“

Vortrag im The Economic Club of New York

Am 20. Juni 2018, während eines Vortrags im The Economic Club of New York, deutete Blankfein an, dass er eine Zukunft sehen könnte, in der Kryptowährungen akzeptiert werden:

„Schauen Sie sich die Evolution des Geldes an… Sie fangen mit Gold als Geld an und die Leute nehmen nur harte Währung und Sie machen Goldmünzen und eine Goldmünze war wie fünf Dollar und hatte fünf Dollar in Gold.

„Und irgendwann gaben sie dir ein Stück Papier mit dem Versprechen, dass es fünf Dollar in Gold gab, um das Fünf-Dollar-Stück Papier zu decken, und du konntest hingehen und es einlösen. Dann gaben sie dir ein Stück Papier und sagten, es gibt fünf Dollar in Gold, aber du kannst es nicht einlösen. Und irgendwann gaben sie dir ein Papier und sagten ‚es ist fünf Dollar wert, wir werden es nicht einlösen, wir haben die fünf Dollar nicht einmal, selbst wenn du es willst‘, und das machen wir heute noch.

„Ich sehe, wie sich das wandelt, und ich sage, wenn man durch diese Wandlung gehen könnte, wenn man durch diese Fiat-Währung gehen könnte, wo sie sagen ‚das ist das wert, was es wert ist, weil die Regierung sagt, dass es das ist‘, warum könnte man nicht eine Konsenswährung haben?“

Er fügte dann hinzu, dass er keinen Bitcoin besitze, aber das bedeute nicht, dass Bitcoin nicht erfolgreich sein könne:

„Es ist also nichts für mich. I don’t do it. Ich besitze keinen Bitcoin. Goldman Sachs… hat keinen Bitcoin, aber wenn es klappen sollte, könnte ich Ihnen den historischen Weg aufzeigen, warum das passieren könnte. Ich gehöre also nicht zu dieser Schule, die sagt ‚Mensch, weil es unangenehm ist, vielleicht weil es ungewohnt ist, kann das passieren‘. Das ist zu arrogant.“

Bitstamp implementa medidas KYC mais rigorosas

Bitstamp implementa medidas KYC mais rigorosas para retirada de criptogramas na Holanda

A Crypto Exchange Bitstamp implementou medidas KYC mais rígidas para os usuários holandeses.
„Somos obrigados a seguir se quisermos continuar fazendo negócios no país“, disse o Bitstamp CTO David Osojnik ao The Block.

A Crypto Exchange Bitstamp confirmou ao The Block que implementou medidas mais rígidas de know-your-customer (KYC) para os usuários holandeses.

De acordo com estas medidas, que entraram em vigor em 15 de janeiro, nenhum usuário holandês de Bitstamp está autorizado a retirar o criptograma para um Immediate Edge endereço externo sem cumprir as regras da KYC.

„Antes de poder retirar o criptograma da Bitstamp para um endereço externo, você tem que adicionar esse endereço à sua lista branca e fornecer uma foto que prove que realmente é seu endereço“, Bitstamp disse recentemente aos usuários holandeses.

Isto significa que as retiradas diretas a terceiros não são mais permitidas pela Bitstamp

Os usuários têm que retirar o criptograma da Bitstamp para suas carteiras primeiro se quiserem então enviar esses fundos a terceiros.

„Como uma troca criptográfica regulamentada, temos que seguir as regras e diretrizes das jurisdições onde estamos presentes“, disse o CTO da Bitstamp David Osojnik ao The Block, explicando:

„As mudanças que fizemos em nossos processos de retirada de moeda criptográfica para nossos clientes na Holanda são em resposta às regras estipuladas pelo DNB [banco central holandês], as quais somos obrigados a seguir se quisermos continuar fazendo negócios no país“.

O De Nederlandsche Bank, o banco central do país, supervisiona desde o ano passado os prestadores de serviços criptográficos na Holanda. Na época, o DNB disse que as empresas criptográficas devem estar registradas no banco, bem como seguir as regras de combate à lavagem de dinheiro e sanções.

Segundo essas regras, „as instituições devem verificar as transferências de entrada e saída de pagamentos, e bloqueá-las e comunicá-las ao DNB no caso de um acerto“.

„Percebemos que esta situação não é ideal e pode incomodar nossos clientes“. É por isso que implementamos uma solução que torna a verificação de endereços de moeda criptográfica tão simples quanto possível, satisfazendo ao mesmo tempo nossas exigências regulamentares“, disse Osojnik.

Bitstamp ativou automaticamente o recurso de „lista branca“ para as contas dos usuários holandeses, o que significa que eles agora têm que adicionar cada endereço de moeda criptográfica a sua lista branca antes de enviar o criptograma a ela. A lista branca se tornou obrigatória para todos os clientes na Holanda, disse Bitstamp.

Enquanto a Bitstamp e algumas outras plataformas como a Bitonic obrigaram às regras mais rigorosas, a gigante de derivativos criptográficos Deribit se mudou da Holanda no ano passado para o Panamá.

Outras empresas criptográficas, por outro lado, fecharam a loja no ano passado, citando preocupações com a privacidade dos clientes.